Autor: WMS-Info

w-m-s-favicon

Das kannste schon so machen

Die Idee zu diesem Blogeintrag kam mir über einige Gedankensprünge, ausgelöst durch eine Meldung aus relativer örtlicher Nähe – „E-Scooter entzündet sich – zehn Verletzte in Mehrfamilienhaus“.Beim Ladevorgang eines Elektrorollers hatte sich dessen Akku entzündet. Zwar brannte das Zimmer des jugendlichen Besitzers vollständig aus, das Feuer forderte jedoch keine Menschenleben und dank dem Einsatz der...

w-m-s-favicon

Geschichte zum anfassen

Bei den Recherchen für seinen Blogpost Geschichte von Wassernebel-Löschanlagen – ehemalige Sowjetunion stieß Jan Dotlacil in dem tschechischen Buch “Löschen mit Wassernebel” von V. Macák /1/ aus dem Jahr 1961 auf einen Abschnitt über das Nebel-Strahlrohr 52 der Firma THZ.Interessehalber prüfte Jan, ob es noch möglich wäre einer solchen Feuerwehrarmatur habhaft zu werden. Zumindest ein...

w-m-s-favicon

“Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. …

… Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.”   Ob Meister Kong dies tatsächlich einst so formulierte, können wir nicht prüfen. Der Sinn hinter diesem Aphorismus ist wahrscheinlich vielen geläufig und kann bestätigt werden. Weil auch wir zu den Neugierigen gehören, setzen wir uns einfach mal die Narrenkappe auf, um ein besseres Bild...

w-m-s-favicon

Brandversuch zum Löschen einer Gasflamme mit Wassernebel

Zunehmend ausschließlich mit Hohlstrahlrohren ausgerüstet, versuchen unsere Feuerwehren Gasbrände am Besten durch das Abdrehen des Gases zu löschen, denn Strahlrohre sind zum Löschen von Gasen nicht gerade ideal. Dem Feuer wird durch das Abdrehen des Gases der Brennstoff entzogen. Falls man das Gas jedoch nicht abdrehen kann, ist es ein Versuch wert sich dem Feuer...

w-m-s-favicon

Berlin, Berlin,

wir fahren nach Berlin…. Ende Oktober ist nämlich wieder die (Wassernebel-)Welt zu Gast bei Freunden. Ziel ist aber nicht die Besten zu finden, sondern gemeinsam die weltweite Forschung, Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten von Wassernebel-Löschanlagen zu fördern und voranzubringen. Am 23. und 24.10.2019 findet in der Bundeshauptstadt die Internationale Wassernebel Konferenz (IWMC) statt. Vor fast 15 Jahren...

w-m-s-favicon

Die Kirche im Dorf lassen

Man nehme mir die Titelauswahl bitte nicht allzu übel. Den Brand in der französischen Landeshauptstadt in der Nacht vom 15. auf den 16. April nehme ich weder zum Anlass, um unangebrachte Witze zu reißen, noch um ein Klagelied anzustimmen. Die Schäden an dem Weltkulturerbe sind ohne Zweifel sehr bedauerlich. Aber was man im Zusammenhang mit...

w-m-s-favicon

Was Wissen schafft

“Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr…” Als ich neulich beim Anschauen der legendären Fernsehserie diese einleitenden Worte hörte, dachte ich unwillkürlich an Brandschutz. Was nicht heißt, dass meine Gedanken in jedem wachen Moment des Tages um dieses Thema kreisen, nein, nur wie passend doch diese Metapher ist: Der Weltraum (Brandschutz) mit seiner Vielzahl...

w-m-s-favicon

…Appetit auf Brandschutz

  „Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können“ J.-J. Rousseau (franz. Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge. * 1712 + 1778)   …das mit dem Gelernten und dem Wissen gilt im gleichen Maße für den Brandschutz und das Kochen, und ich denke deshalb, dass sich beides gut miteinander vergleichen...