Autor: Jan Dotlacil

Jan Dotlacil - Blogeintrag Vorschaubild

“Modern Firefighting with Water Mist” – Buchvorstellung und Interview

Buchvorstellung In der Bibliothek der Technik vom Verlag der Modernen Industrie ist ein neues Buch über Wassernebel- Löschanlagen erschienen. Ich habe „Modern Firefighting with Water Mist“ von Rüdiger Kopp gelesen und mit dem Autor über sein Buch gesprochen. Das auf Englisch verfasste Buch kann man recht schnell lesen, da es sachlich ist, viele Abbildungen enthält...

Jan Dotlacil - Blogeintrag Vorschaubild

Wie Wassernebel- Löschanlagen konzipiert werden – und von wem

Wassernebel- Löschanlage oder Sprinkler? Stationäre Wassernebel-Löschanlagen basieren im Aufbau grundsätzlich auf Sprinkleranlagen, die seit über 100 Jahren bekannt und mit Recht geschätzt werden. Um im Einzelfall eindeutig entscheiden zu können, ob Wassernebel-Löschanlagen eine Alternative zum Sprinkler sind, muss man beide Techniken objektiv vergleichen und die jeweiligen physikalischen Grenzen der Systeme verstehen. Grundsätzlich kann man aber...

Jan Dotlacil - Blogeintrag Vorschaubild

Geschichte von Wassernebellöschanlagen – Mitteleuropa

Die Anfänge der Nebellöschtechnik in Mitteleuropa und vor allem die Entwicklung von Wassernebellöschanlagen fallen in das 20. Jahrhundert. Am 26. Juni 1928 beantragte Benigne Pierre Marie Le Gouz de Saint Seine in Paris sein Patent zum „Löschen von Schornsteinbränden“ durch Einspritzen eines Wassernebels unterhalb der Brandstelle. /1/ Die Firma Lechler aus Metzingen patentierte 1930 eine...

Jan Dotlacil - Blogeintrag Vorschaubild

Geschichten und Geschichte der Wassernebel- Löschtechnik – eine Patentrecherche.

Bereits in den 1930-er Jahren soll Feuer auf deutschen U-Booten mit Wassernebel gelöscht worden sein. Weit bevor die Wassernebel- Löschtechnik ab ca. 2001 „an Land ging“, um auch in Gebäuden Anwendung zu finden, wurden diese Systeme auf Kreuzfahrschiffen einsetzt. Angeblich wurde auch in den ehemaligen Ländern des Ostblocks vermehrt an der Alternative zu Sprinkleranlagen geforscht...